HSV Frechen
  • Teamwork

Kreispokal Köln/Rheinberg Vorrunde Gruppe 4

Die 1. Herren des HSV Frechen greifen am Wochenende das erste Mal wieder „offiziell“ ins Handballgeschehen ein und treten in Köln zur Vorqualifikation für die Halbfinalspiele des Kreispokals Köln/Rheinberg an. Gastgeber ist der Kreisligist 1. FC Köln, zudem nehmen die Werfer des DJK Leverkusen(3. Kreisklasse) teil. Die Frechener gehen als Verbandsligist sicherlich als Favorit in das Turnier, haben jedoch aus Respekt vor dem ambitionierten Kreisligisten aus Köln und wollen die Pflichtaufgabe gegen Leverkusen ernst nehmen. Für Frank Rösgen bietet das Wochenende die Chance die Eindrücke aus der Vorbereitung unter Wettkampfbedingungen zu testen und er hofft darauf, dass seine Mannschaft mit klarem Kopf und dem nötigen Willen in die Partien geht. „Wir wollen ins Halbfinale und brauchen dafür die nötige Leistung. Wir stellen uns auf einen motivierten Kreisligisten ein, der Fortuna Köln letzte Woche gehörig ärgern konnte. Wenn wir nicht mit voller Konzentration und der nötigen Schärfe in der Deckung zu Werke gehen könnten wir Probleme bekommen“ so der Coach. Bis auf wenige Ausnahmen kann Rösgen auf den kompletten Kader zurückgreifen!